parallax

Was ist neu auf Naomella

06.11.2016
by Ivana
Kommentare
heart with a block heart background
heart with a block

Meine Lieben, ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, dass das Redesign von Naomella doch noch vor der Geburt meiner Tochter online gehen wird! Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, dass sich das noch ausgegangen ist und ich hoffe, ihr mögt die Änderungen. Ich habe mich bewusst für kein komplett neues Design entschieden, sondern für ein Update. Nein, nicht weil es weniger Arbeit ist – ich musste zB über 1000 Bilder an die neue Auflösung anpassen und neu im CMS einbetten – sondern weil ich den cleanen Look von der ursprünglichen Naomella Website beibehalten wollte. Lediglich die Category Pages (Mode & Schönheit, Doggy Love, Lifestyle, Viennese) haben einen neuen Look erhalten. Was sich sonst noch geändert hat? Die Kategorie Parenthood ist neu dazugekommen und thematisiert meine Schwangerschaft sowie künftig das Elterndasein. Es ist geplant, dass meine kleine Prinzessin auch ein Teil von Naomella wird, genauso wie es Iwan, Flacky & Naomi bisher waren und auch bleiben. Da ich auch für etwas mehr Transparenz sorgen wollte, findet ihr im Footer die Seite Kooperationen, wo ich ausgewählte Zusammenarbeiten angeführt habe. Neu im Footer ist auch der Blogroll. Hier findet ihr Blogs meiner wundervollen Kolleginnen. Klar, als Blogger liest man selbst auch andere Blogs, durch das Kommentieren entstehen virtuelle Sympathien und eine Verbundenheit. Warum sich also nicht gegenseitig unterstützen? Ich habe die Blogs beabsichtigt in zufälliger Reihenfolge und nicht alphabetisch angeführt. Sollte sich die eine Kollegin nicht auf der Liste finden, bitte nicht böse sein. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und es kann durchaus sein, dass ich einfach durch die ach so bekannte Schwangerschaftsdemenz schlicht weg jemanden vergessen habe.

Ich möchte mich auf diesem Wege auch vom ganzen Herzen bei meinen Cousins Milan und Vuk für deren Unterstützung bedanken. Denn genauso wie die alte stammt auch die neue Website aus deren Federn. Ebenso ein großes Dankeschön an das Quantox Team! Und ja, es ist absolut von Vorteil, wenn die eigenen Cousins eine Werbeagentur besitzen 🙂 Und noch mehr von Vorteil ist es, wenn man aus Serbien kommt und die Kultur es nicht zulässt Geld von Familie für getätigte Leistungen zu verlangen 🙂 Ich kann meinen Cousins nicht oft genug für deren unendlichen Support und extremer Großzügigkeit danken! Ich wünsche meinen lieben Lesern viel Spaß mit der neuen Website und hey, drückt mir die Daumen, denn es ist super wahrscheinlich, dass schon der nächste Blogpost die Geburt unserer kleinen Prinzessin thematisiert.