parallax

LEBENSSTIL

Flackys Krebsdiagnose

23.12.2021
by Ivana
Kommentare
heart with a block
hear background
Meine Lieben, heute teilen wir mit euch leider traurige Nachrichten hier am Blog. Vielleicht hat das der eine oder andere auf Insta schon mitbekommen, unser Hund Flacky hat leider Krebs und wir werden ihn verlieren. Am 7. Oktober am Morgen hatte Flacky vor Schmerzen gezittert und wir landeten in der Notaufnahme von der Uniklinik Vet […]
Sparsamer Februar & Das Jahr des Wenigen
30.01.2021
by Ivana
Kommentare
Ihr Lieben, juhu wir haben Februar und so wie die letzten beiden Jahre, möchte ich auch heuer super gerne beim Frugal February mitmachen. Wer Näheres dazu erfahren möchte, dem empfehle ich meinen Blogbeitrag zu diesem Thema zu lesen und selbstverständlich der Erfinderin des Frugal February Canna Campbell auf ihrem YouTube Kanal SugarMammaTV und auf Instagram zu folgen, sie hat ein IGVideo dazu, wo auch alle Regeln zu dieser Challenge detailliert erklärt werden. In Kurzfassung geht es darum, diesen Monat besonders bewusst mit Geld umzugehen inkl. eines Shopping-Verbots für die nächsten vier Wochen. Geld ausgeben für "Needs" ist natürlich erlaubt, für "Wants" jedoch nicht! Die Gründe warum man Frugal February macht sind vielfältig! Um auf etwas hinzusparen wie Canna, die ihr erspartes Geld ihrem 1000$ Project widmet. Das gleichnamige Buch dazu kann ich euch auch sehr empfehlen! Ich habe mir generell für 2021 vorgenommen, dass es mein YEAR OF LESS wird und ich starte dieses Jahr jetzt! Ganz einfach weil Jänner, wenn man orthodox ist und so wie ich im Jänner Weihnachten hat sowie das Alte Neue Jahr und auch noch den Heiligen Jovan feiert, einfach ungeeignet und doch mit einigen Ausgaben verbunden ist. Apropos Year of less, das Buch dazu von Cait Flanders ist wirklich mega gut! Ich hab noch nie ein Buch so schnell ausgelesen wie dieses! Wer was Oberflächliches erwartet, wie dass Cait eine Fashionista ist, die viel zu viel Geld an Kleidung, Taschen und Co ausgibt, irrt komplett! Das Buch ist sehr tiefgründig und behandelt verschiedene wichtige Aspekte des Lebens. Cait erzählt offen in dem Buch, wie sie ihre Neigung zu starkem Alkoholkonsum und vielem Essen in den Griff bekam, wie sie lernte bewusst und verantwortungsvoll mit Geld umzugehen und letztendlich es schaffte, ihre monatlichen Ausgaben zu halbieren, was ihr ermöglichte, ihren beruflichen Traum, den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, zu verwirklichen! Meine Beweggründe für The Year of Less hatte ich im letzten Beitrag schon angeschnitten. Im Endeffekt habe ich trotz wirklich regelmäßigem Aussortieren und Verschenken der Sachen an meine Lieblingsmenschen immer noch viel zu viele Sachen, die ich sehr gerne mag und innig liebe. Mein Ziel ist es, dieses Jahr und hoffentlich darüber hinaus, so wenig wie möglich neue Sachen bei mir einziehen zu lassen und die wundervollen Sachen, die ich bereits besitze mehr zu gebrauchen und aufzubrauchen sowie auch mehr wertzuschätzen. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon mal von Frugal February gehört oder sogar mal mitgemacht? Kennt ihr das Buch The Year of Less? Ich hoffe, euch allen geht es gut und dass ihr alle wohl auf seid!
Fabiennes vierter Geburtstag
23.12.2020
by Ivana
Kommentare
Today's blog post is dedicated to my sweet daughter Fabienne . Can't believe it's been four years since I held my little one in my arms! Four wonderful years as a mom lie behind me! It was so difficult to get there, I am so grateful every day that I was not denied the most beautiful experience in the world! Fabienne's 4th birthday this year was all about Frozen, as she wanted. Only her best friend from kindergarten with her family and my brother with his kids were invited - all lockdown rules were of course observed and it was such a wonderful day that ended far too quickly. I had ordered the decoration from Amazon, this time the cake was from Cakesie for the first time had it done and it was really a dream to look at and also very tasty. Since it was a two-tier cake, we were even allowed to choose two flavors, which was  really great, so both the chocolate addicts among the guests and the fruit lovers got their money's worth. The next fashion blog post will be available on Noamella at the end of the week. Until then, I wish you a wonderful Christmas time with your loved ones and relaxing holidays, because the year 2020 was quite challenging for all of us. And no matter where you are on the globe, I hope you are all doing well!

Mateos 2. Geburtstag & Wie man einen Kuchen mit kleinem Budget und in kurzer Zeit macht

01.11.2021
by Ivana
Kommentare
heart with a block
hear background
Mein Baby ist kein Baby mehr, das steht spätestens seit seinem zweiten Geburtstag definitiv fest. Mein kleiner Junge, der mir jeden Tag versüßt und das Leben um soviel wertvoller macht, hatte sich eine Mickey Mouse Torte gewünscht und natürlich auch bekommen. Ursprünglich hatte ich gedacht eine Torte zu bestellen, doch im Kopf kreierte ich die […]
Geeiste Beeren mit weißer Schokoladensauce und Mandeln
14.08.2016
by Ivana
Kommentare
Ein erfrischendes Dessert für heiße Sommertage gefällig? Ich habe Nigella Lawson's Rezept "Iced Berries with Limoncello White Chocolate Sauce" etwas adaptiert und eine alkoholfreie und somit schwangerschaftstaugliche Variante kreiert. Von dieser und dieser Dessert-Idee wisst ihr, dass ich ein Fan von schneller Zubereitung bin. Für das folgende Rezept braucht ihr gerade mal 15 Minuten, um ein leckeres Dessert auf den Tisch zu zaubern.

Welche Zutaten werden benötigt?

250ml Sahne 200g weiße Schokolade 500g gefrorene Beeren 30g Mandelsplitter zum Bestreuen

Tortenplatte von WestwingNow

Schritt 1: Sahne im Topf erhitzen, weiße Schokolade in kleine Stücke hineingeben und rühren bis diese geschmolzen ist. Schritt 2: Gefrorene Beeren (Himbeeren oder Erdbeeren oder Beerenmix) aus der Tiefkühltruhe nehmen und auf einer Platte gleichmäßig verteilen. Schritt 3: Die Beeren mit heißer Sauce übergießen. Schritt 4: Mit Mandelsplitter bestreuen. Schritt 5: Gleich servieren und genießen, solange die Beeren noch gefroren und die Schokoladensauce heiß ist. Falls ihr auch so gerne fotografiert wie ich, kann ich euch den englischen Artikel Finding Your Inner Photographer: Making the Most of Your Camera sehr empfehlen.
Tassenkuchen mit Beeren
18.02.2016
by Ivana
Kommentare
Ich bin ein großer Fan von Mug Cakes. Sie sind super lecker und extremst easy und schnell in der Zubereitung. Das Beste ist, dass man alle benötigten Zutaten bestimmt zu Hause hat. Zudem hat so ein Tässchen nur um die 200 Kalorien. Im Moment mag ich meine Mug Cakes am liebsten mit Himbeeren und Blaubeeren. Hier kommt das Rezept.

Welche Zutaten werden benötigt?

1/2 Löffel Backpulver 3 Löffel Kristallzucker 1 Löffel Vanillezucker 4 Löffel Mehl 1 Löffel Naturjoghurt 4 Löffel Milch Einige Blaubeeren und Himbeeren Schritt 1: Alle Zutaten, bis auf die Früchte, in eine größere Tasse geben und diese verrühren bis die Masse cremig wird. Schritt 2: Früchte dazugeben. Schritt 3: Die Tasse in die Mikrowelle geben und für eine Minute backen. Überprüfen, ob der Kuchen durch ist. Falls nein, für weitere 30 Sekunden bis eine Minute in die Mikrowelle stellen. Das war´s! So easy! Seid ihr auch von Mug Cakes begeistert? Was ist euer liebstes Mug Cake Rezept?

Ein Maison en vogue

15.06.2022
by Ivana
Kommentare
heart with a block
hear background
In freundlicher Zusammenarbeit mit pib & Maison En Vogue. Ihr Lieben, es heißt ja, man soll aus dem eigenen Zuhause eine Wohlfühloase schaffen, einen Ort, an welchem man gerne zurückkehrt, sich gerne aufhält und zurückzieht sowie seine innere Ruhe findet. Aus diesem Grund freue ich mich, euch heute die Interior-Shops Maison En Vogue sowie pib […]
Die schönsten Tapeten von Photowall
20.06.2021
by Ivana
Kommentare
In freundlicher Zusammenarbeit mit Photowall. Wer von euch kennt Photowall und hat seine Wohnung mit deren Produkte bereits aufgehübscht? Ich bin seit letztem Jahr ein großer Fan des schwedischen Labels und mir haben es insbesondere deren Designer-Tapeten angetan. Hier hat man echt die Qual der Wahl, die Auswahl ist riesig, richtig riesig, also ganz viel Zeit für die Suche bzw. Entscheidung einberechnen, und die Muster eines schöner als das andere. Für die Renovierung unserer Wohnzimmerwand hatte ich mir darum verschiedene Samples von meinen Favoriten bestellt und mich dann für Lustre Arrangement entschieden. Sich auf eine Tapete festzulegen war so schwer, Von den sechs Samples waren vier ein absoluter Traum. Ich bat meinen Mann und meinen Bruder mir bei der finalen Entscheidung zu helfen, doch auch sie konnten sich nicht festlegen, weil alle Muster so schön waren. Ich empfehle euch übrigens auf jeden Fall Samples zu bestellen, damit ihr die Tapete begutachten könnt, bevor ihr diese bestellt. ein gedrucktes Sample in der Hand zu halten ist was anderes als es auf einem Screen online zu betrachten. Photowall Sample Lustre Arrangement Photowall Samples Für das Tapezieren einer Wand ist die Grundvoraussetzung, dass diese glatt ist. Nachdem wir Raufaser-Farbe auf unseren Wänden haben, stand im ersten Schritt Spachtelarbeit an. Am zweiten Tag haben wir die Spachtelmaße trocknen lassen und ein paar Tage darauf die Wand tapeziert. Der Tapetenkleber ist übrigens in der Bestellung bereits enthalten gewesen. Neben Tapeten findet man bei Photowall zudem auch Leinwandbilder und Poster. Falls ihr aus einem eigenen Bild oder Illustration eine Tapete/Leinwandbild/Poster ducken lassen wollt, ist das bei Photowall auch möglich. Photowall Murals Lustre Arrangement Das Endergebnis hat meine (und auch Iwans) kühnste Erwartungen übertroffen. Die Tapete gibt dem Wohnzimmer einen unglaublich edlen Touch und sorgt beim Betreten des Zimmers für einen Wow-Effekt. Was wünscht man sich mehr? Wir haben übrigens die Tapete nicht selber angebracht, das hatten wir Profis überlassen und das wäre auch meine Empfehlung an euch, damit ja nichts schief geht, vor allem, wenn so wie in unserem Fall es ein Motiv war, bestehend aus 9 Teilen, da würde man jede noch so kleine Abweichung sofort bemerken. Bei einer einheitlichen Tapete kann man sich das eventuell auch selber zutrauen. Und falls ihr Lust habt einen Raum oder eine Wand mit Tapeten zu verschönern, könnt ihr mit dem Code naomella25 von 21. Juni 2021 bis 23. August 2021 25% auf eure Bestellung sparen!!! Wer unser Endergebnis in einem Reel oder Story bewundern will, ab zu Instagram @naomella_ivi. Bis bald! Living Room Moral
Ein schöneres Zuhause dank Photowall
23.03.2020
by Ivana
Kommentare
In freundlicher Zusammenarbeit mit Photowall. Hallo ihr Lieben, ich hoffe, euch allen und euren Liebsten geht es gut und dass ihr die Coronakrise gut übersteht. Eines der Dinge, die wir aus der aktuellen Lage lernen können ist, wie wichtig es ist, ein zu Hause zu haben, in dem man sich wohl fühlt. Bei mir war es schon immer so, dass ich mir mindestens ein Mal im Jahr Zeit nehme, um einen Teil unserer Wohnung aufzuhübschen. Mir ist das sehr wichtig, ich brauche diese Veränderung, wenn es auch nur mal das Ausmalen eines Raumes oder einer einzelnen Wand ist. Letzten Sommer bekamen der Vorraum sowie die Küche einen neuen Wandanstrich und im Winter wurde das Wohnzimmer etwas aufgepimpt. Die eine Wand ist in einem sehr dezenten Türkis-Grün und eine andere Wand ist im Gletschereisblau. Zu diesem Blauton bekam ich einige Messages, nachdem ich Bilder in meiner Insta Story postete. Ebenso hübschte ich den Wohnbereich mit Bildern auf. Falls ihr derzeit am Renovieren oder Aufhübschen eures eigenen Wohnbereiches seid oder das in Planung habt, kann ich euch wärmstens Photowall empfehlen. Bei diesem schwedischen Onlineshop findet ihr eine super große Auswahl an wunderschönen Bildern und Postern, sehr viele mit einem nostalgischen Touch, alle auf jeden Fall stilvoll. Kein Wunder, denn Photowall arbeitet mit den besten schwedischen Illustratoren und Designern zusammen. [caption id="attachment_7944" align="alignnone" width="1300"] Unsere Auswahl, um unser Zuhause aufzuhüschen: Folksy Flower Composition[/caption] Eine meiner liebsten Lifestyle Bloggerinnen war schon immer Emily Fuller von Cupcakes and Cashmere. Sie hat für ihr altes Haus eine Innendesignerin beauftragt und ihre Toilette sehr edel und stilvoll mit Designertapeten ausgestattet. Für mich steht schon sehr lange fest, dass dieser Wohnbereich bei uns aufgepimpt gehört, auch wenn es ein etwas größeres Projekt in der Wohnung sein wird - immerhin müssen die Wandfliesen ab, neue Bodenfliesen her, warum nicht auch gleich das Waschbecken erneuern und ein Tapezierer sowie Fliesenleger müssen auch beauftragt werden, also eindeutig wird diese Renovierung mit etwas mehr Aufwand und auch Kosten verbunden sein. Es ist aber eine Invention, die sich lohnen wird. Jede Investition in die eigene vier Wände ist sinnvoll, wie uns die jetzige Corona-Zeit bestens aufzeigt. Für mich steht auf jeden Fall fest, künftig noch besser aufzupassen ,wofür und wie ich mein Geld ausgebe und meinem Vorhaben mehr needs als wants zu kaufen noch stärker umzusetzen. Mich hat die Coronakrise dazu inspiriert, künftig einen noch größeren Notgroschen mir aufzubauen und eher längerfristige Investitionen zu tätigen, wie zB uns ein größeres Passiveinkommen aufzubauen und in unsere Wohnung zu investieren. Was ich aber jetzt schon besorgt habe sind wunderschöne, hochqualitative Designertapeten, online bestellt bei Photowall! Was war das Letzte was ihr in eurem Heim renoviert habt? Was steht als nächstes an in euren vier Wänden zu verändern? Ihr bekommt übrigens mit dem Code ivana25 25% bis 23.4.2020 auf eure Bestellung bei Photowall Bildrechte: Photowall

Mateos 2. Geburtstag & Wie man einen Kuchen mit kleinem Budget und in kurzer Zeit macht

01.11.2021
by Ivana
Kommentare
heart with a block
hear background
Mein Baby ist kein Baby mehr, das steht spätestens seit seinem zweiten Geburtstag definitiv fest. Mein kleiner Junge, der mir jeden Tag versüßt und das Leben um soviel wertvoller macht, hatte sich eine Mickey Mouse Torte gewünscht und natürlich auch bekommen. Ursprünglich hatte ich gedacht eine Torte zu bestellen, doch im Kopf kreierte ich die […]
Mateos erster Geburtstag
28.09.2020
by Ivana
Kommentare
Hallo meine Lieben, etwas länger is es her, doch heute gibt es wieder mal ein Lebenszeichen von uns. Mit zwei Kleinkindern, einem Beruf und all den alltäglichen Verpflichtungen, war es mir einfach unmöglich mich um meinen Blog zu kümmern. Doch nun ist Mateo in der Kinderkrippe eingewöhnt und ich hoffe sehr, dass ich wieder etwas Zeit für Naomella habe. Heute möchte ich euch ein paar Impressionen von Mateo´s allererstem Geburtstag zeigen. Ursprünglich, also vor Corona, war es angedacht, dass wir genauso wie bei Fabienne damals den ersten Geburtstag und Taufe verbinden. Doch dieser Plan ist ins Wasser gefallen, da die Taufpatinnen in Serbien leben und eine Reise nach Österreich zu risikoreich gewesen wäre. Die Taufe werden wir nachholen, sobald das möglich ist. Der erste Geburtstag wurde aber dennoch gefeiert und zwar in den eigenen vier Wänden mit einigen liebsten Menschen. Auf eine wunderschöne Torte für meinen kleinen Sohnemann wollte ich auf keinen Fall verzichten. Die Auswahl fiel auf die Blue Sky Torte von Landtmann. Wem die Deko bekannt vorkommt, ein paar Sachen, hatten wir von der Babyparty wieder verwenden können, ihr wisst schon Stichwort Nachhaltigkeit und auch Frugality. Ich hoffe, euch allen geht es gut und dass ihr eure besonderen Anlässe trotz Corona genießen könnt.
Mateo´s Babyshower – Ein blauer & weiße Party
30.11.2019
by Ivana
Kommentare
Hi meine Lieben, heute geht es mit Impressionen von Mateos Baby Shower weiter. Gefeiert wurde anderthalb Monate vor seiner Geburt. Anders als bei Fabienne wollte ich diesmal die Runde kleiner halten und habe dieses Ereignis mit drei meiner liebsten Freundinnen gefeiert. Zählt man all unsere Kiddies dazu, war dann die Gästeanzahl nicht minder als bei Fabienne. Es war anders mit Kindern zu feiern und es war einfach ein so so so schöner Nachmittag. Mateos Babyshower Impression Gefeiert wurde auf der Donauinsel beim Griechen. Da das Farbmotto blau-weiß war, eignete sich die Taverne Sokrates mit seinem Ambiente perfekt dazu. Der Dresscode entsprach natürlich auch diesen Farben. Neben dem leckeren, griechischen Essen gab es auch diesmal wieder leckere Cupcakes von Cupcakes Wien. Anders als bei Fabienne damals wurde diesmal keine Spezialanfertigung beauftragt, sondern  online die zwei weißen Sorten im Sortiment Kokos und Kokos-Stracciatella bestellt. Die gesamte Deko hatte eine Freundin von mir organisiert - süße, passende Deko für eine Babyshower gibt’s aber ua bei Amazon oder Etsy, wobei ich eindeutig Amazon bevorzuge. Ich hatte damals für Fabiennes Taufe und ersten Geburtstag ganz viel bei Etsy bestellt und ja, die Sachen waren zwar handmade, aber die Qualität teilweise leider furchtbar, wie ich im Nachhinein feststellen musste. Mein Tipp an euch, keine Gastgeschenke (Schmuck, Besteck) bei Etsy bestellen, Kerzen und Tortendeko kann man aber ruhig dort kaufen. Mateos Babyshower Als Gastgeschenk hatte ich diesmal hellblaue Ohrringe von Asos gewählt. Die perfekten Geschenke für werdende Eltern? Gutscheine sowie Windeln und Feuchttücher, zumindest meiner Meinung nach, es sei denn die Eltern erziehen windelfrei. Ich wollte schon damals bei Fabienne keine Babykleidung geschenkt bekommen sondern Windeln, damals haben sich leider nicht alle daran gehalten, diesmal Gott sei Dank schon uns so regnete es an Gutscheinen neben einer Windeltorte. Apropos Windeltorte, bevor man mich in den Mutterschutz entließ, hatten meine ArbeitskollegInnen mir auch eine wunderschöne Windeltorte überreicht und Gutscheine in einem hohen Wert, ich war wirklich baff und bin wahnsinnig dankbar dafür! Dabei fällt mir ein, dass ich ein Throwback-Pic davon in einer Insta-Story posten sollte. (Auf Instagram findet ihr mich übrigens unter naomella_ivi.) Was sagt ihr zu Babyshowern, ja oder nein? Habt ihr für eure Kids auch welche organisiert (bekommen) oder sogar eimal selber eine Babyparty ausgerichtet?

Salzburger Weihnachtsmarkt

19.12.2018
by Ivana
Kommentare
heart with a block
hear background
Meine Lieben, Sonntag vor zwei Wochen planten wir einen Ausflug nach Salzburg, denn ich wollte schon immer mal gerne den Salzburger Christkindlmarkt besuchen. Heuer erfüllte Iwan mir meinen Wunsch und trotz leichtem Regen und kalten Temperaturen war es ein ausgesprochen wundervoller Tag in der Mozartstadt. Ohne Hektik und Stress schlenderten wir vom Salzburger Hauptbahnhof zu […]
Die griechische Insel Kos – Erste Eindrücke
23.07.2018
by Ivana
Kommentare
Meine Lieben, endlich finde ich Zeit, um euch einige Impressionen unseres Griechenland-Urlaubes zu zeigen. Für uns ging es Ende Juni ganz spontan nach Kos. Arbeitsbedingt hatten wir festgestellt, dass dies der einzig mögliche Zeitraum für uns sei diesen Sommer wegzufahren. So buchten wir gerade Mal zwei Wochen vor Abflug unsere Reise. Warum Kos? Iwan hatte eine wunderschöne Anlage entdeckt, die wie perfekt für einen ruhigen und erholsamen Urlaub schien. The Aeolos Beach Hotel auf Kos hat unsere Erwartungen nicht enttäuscht. Wir haben uns dort so wohl gefühlt und in dieses Resort so verliebt, dass wir eines Tages unbedingt wieder dort hin möchten. Doch mehr zu diesem Hotel bald in einem eigenen Blogpost. Wo geht (oder ging) es für euch diesen Sommer hin? Wart ihr schon mal auf Kos? Hat es euch genauso gut gefallen wie uns? Kos sunset 2018 Kos 2018

Bungalows des Aoelos Beach Hotel auf Kos. Wer gut genug hinschaut, sieht mich und Fabienne vor unserem Bungalow.

Sunset of Kos Hotel roof view

Der Sonnenuntergang auf Kos ist einmalig wunderschön und hat jeden Abend noch zauberhafter gemacht.

Aeolos Beach Hotel Kos Roof Aeolos Beach Hotel Resport Ivi at the Aeolos Beach Hotel Kos Kos after sunset The Aeolo Beach Hotel Kos Arrival Fabienne at the roof of the Aeolos Beach Hotel Kos Fabienne at the roof of the Aeolos Beach Hotel Kos

Fabienne auf der Dachterasse des Aeolos Beach Hotels.

Kos - Fabienne ont he beach

Den Badeanzug vom Vorjahr kann Fabienne auch heuer noch tragen.

TheAeolosBeachHotelKosI

Einer von mehreren Swimming Pools des Aeolos Beach Hotels.

Ein Öko-Haus mit einem magischen Garten
18.09.2017
by Ivana
Kommentare
Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch gerne das Haus, welches wir für unseren Kroatienurlaub gemietet hatten, zeigen. Wie schon in diesem Blogpost erwähnt, war es gar nicht so einfach ein Haus zu finden und es hagelte Absagen. Wir vermuten Mal wegen Naomi und Flacky. Umso glücklicher waren wir als wir endlich eine Zusage bekamen. Iwan hatte ein süßes Eco Häusschen in Dalmatien bei Wimdu entdeckt und wir können dieses definitiv nur weiterempfehlen. Einiges sollte man aber wissen und beachten, was bei der Buchung nicht ganz ersichtlich ist. Zunächst das Haus ist tausend Mal schöner als auf den Online-Bildern. Eine sehr positive Überraschung war das. Das solarbetriebene Haus liegt jedoch nicht wie angegeben in Sevid, sondern etwa 20 Minuten abgelegen und ohne Auto läuft hier nichts. Man ist richtig abgeschottet, es gibt kein einziges Geschäft weit und breit und nur eine handvoll Nachbarn. Das Haus befindet sich in einem Naturschutzgebiet Kroatiens und man hat quasi einen Privatstrand, was ein großes Plus ist, aber auch Schlangen. Ich brauchte 2 Tage um mich mental damit abzufinden, dass mir eventuell eine überm Weg laufen könnte und irgendwann war es soweit und zwar direkt bei unserem Haus. Zum Glück sind die meisten dort vorhandenen Schlangen nicht giftig, ausgenommen nur eine einzige Schlangenart. Die Häuser sind ausserdem mit Gittern an allen Fenstern und Türen bestens geschützt. Ein Highlight unserer Reise war definitiv, dass wir wunderbare Leute aus Zagreb kennen gelernt hatten, die das Ferienhaus neben uns bewohnten und sich den Strand mit uns teilten. Einen lieben Gruß an Rajka, Martini und Slavica an dieser Stelle. Die Vermieter des Hauses sind übrigens super lieb, jeder Zeit erreichbar und hilfsbereit und empfangen ihre Gäste mit einer kalten Platte mit besten kroatischen Spezialitäten. Unser Lieblingsort am Haus war der vordere Garten ausgestattet mit einem Holzofengrill, wo uns Iwan köstliche Spezialitäten zum Abendessen zauberte. Krz gesagt, die ideale Bleibe für ruhige Urlaube. Welche Empfehlungen hättet ihr für einen Aufenthalt in Kroatien? Ich wünsche euch eine tolle neue Woche ihr Lieben. Ecohouse EcohouseII EcohouseI EcohouseV EcohouseVII EcohouseXI EcohouseX EcohouseVIIII EcohouseVIII EcohouseVI EcohouseXIII EcohouseXII EcohouseIII